Geschichte

Der Verein mit seinen knapp über 80 Familienmitglieder feiert in diesem Jahr sein 30. jähriges Bestehen. 1986 wurde der Verein von einigen Familien der damals neuen Siedlung „Im Bungert“ gegründet. Schon vor der Gründung haben sich die jungen Eltern, anfänglich nur Frauen, zusammengeschlossen und gemeinsam Aktivitäten wie Znünitreffs im Jugendhüsli , Abendtreffs mit z.T. Referentinnen, Spielbörse, Englischkurse und Schwimmkurse organisiert.

Um sich noch besser zu organisieren, entschloss man sich einen Verein zu gründen und hat die Gemeindebevölkerung zu einer Orientierungsversammlung eingeladen. Dabei stiess man auf grossen Wiederstand– „man braucht doch so was nicht, wir haben ja alles“ hiess es.

Nichts desto trotz wurde das Forum Otelfingen am 17. März 1986 gegründet und im September des gleichen Jahres fand der erste Herbst-Dorfmarkt statt.

Heute organisiert das Forum Otelfingen viele verschiedene Aktivitäten für Jung und Alt, gewisse Aktivitäten sind öffentlich, andere sind nur für Vereinsmitgliedern. Auch das Jahresprogramm 2016 ist wiederum attraktiv – von Kasperlitheater, Adventsfenster, Kerzenziehen, Kinderfasnacht bis hin zu diversen Schwimmkursen, Herbstmarkt, Skiweekends, Familienausflügen, Chlausebrunch, Grillplausch etc.

            

 

pdf22x30  Generalversammlung 1986

pdf22x30 Plakat Kinderflohmarkt

pdf22x30 Plakat Herbstmarkt 1986